Ant Antic, Yukno @ KAPU, Linz [10. November]

Ant Antic, Yukno


73
10.
November
22:00 - 01:00

 Facebook-Veranstaltungen
KAPU
Kapuzinerstr. 36, 4020 Linz
Das Duo Ant Antic, bestehend aus Marco Kleebauer und Tobias Koett, legt mit „Blood Sugar“ einen harmonischen und spannenden Debütrelease vor. Seine Songs bewegen sich konstant zwischen zwei Gefühlspolen, der verträumten Melancholie wird ebenso Platz eingeräumt wie der unbekümmerten Schwerelosigkeit.
Den Zufall lassen die beiden gezielt zu, aber nur soweit, dass er eine neue Facette zu Sound und Gesang hinzufügen kann. In eine leicht wehmütige Stimmung verpackt, aber kontinuierlich hoffnungsvoll und dringlich ausgerichtet, bahnen sich die Songs einen Weg zwischen Ambient und Electronic hin zu Contemporary R&B und vielem mehr.
Großen Wert legen Ant Antic auf ihre dynamischen Live-Shows, bei denen sie zum Trio anwachsen, und so die emotional-aufgeladene Grundstimmung ihrer Songs perfekt transportieren zu können.

Dass es Zufall ist, reine Illusion, dass uns nur Distanz verbindet, weil ständig alles expandiert, dass die Nacht die Herzen treibt und sie am Morgen wieder vergisst, dass man sich vermisst, halb Teufel, halb Kind, ein Kompromiss, ein Schrei gegen den Wind, dass es die Welt im Innersten zerreißt, dass es reicht, dass es bleibt, das ist Yukno.“
Yukno sind die Brüder Georg und Nikolaus aus der Steiermark. In ländlicher Abgeschiedenheit tüfteln die beiden an ihrem ganz eigenen Sound, der dann doch viel mehr nach Großstadt als nach ruraler Verschlafenheit klingt: Elegant verstricken sie handgemachte Indie-Pop-Elemente mit feinsinniger Elektronik, Synthies und dezent eingebettetem Gesang zu einem Soundgewand, das nicht nur den Zeitgeist trifft, sondern auch direkt beim ersten Hinhören aufhorchen lässt. „Oh, wer ist das denn?“ – so die häufige Reaktion derer, die zum ersten Mal über einen Titel der Brüder stolpern. Man möchte sofort mehr hören, die Platte auf Repeat stellen und die Songs mit einem geheimnisvollen wie vielsagenden Dealer-Blick („Psssst, heißer Scheiß!“) dem kritischen Musik-Nerd aus der Clique zustecken. Yukno selbst wollen allerdings gar kein elitäres Thema sein – sie machen einfach unaufgeregt ihr Ding, lassen die Musik für sich selbst sprechen und klingen dabei verdammt frisch und neu. Warum genau? Vielleicht weil die Songs prinzipiell zugänglich und unverkopft daher kommen, sich aber bei intensiverer Auseinandersetzung immer neue Details auftun, die man als Hörer zunächst entdeckt, aus dem Kontext loslöst, mit eigenen Gedanken bepinselt, wieder einfügt und schließlich nicht mehr an ihnen vorbeikommt. Das gilt für die Musik wie für den Text gleichermaßen. Yukno finden clevere Worte, mit denen sie persönliche Themen erst bleischwer verpacken, um sie im nächsten Atemzug mit einer große Prise Lässigkeit direkt wieder zu dechiffrieren. So bedürfen die Texte trotz ihres gedichtartigen Charakters keiner weiteren Erklärung. Und weil das mit der Tanzbarkeit bei intelligenter deutschsprachiger Musik ja manchmal so eine Sache ist… Ja, tanzen kann man dazu auch!

In der KapuBar versorgt euch das Acht Schätze — identity, design, brainfuck DJ Team mit erlesener Musik.
Diskussion
image
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen.
Registrieren Sie sich schnell oder autorisieren Sie sich.

Die nächsten Veranstaltungen @ KAPU:

Spoiwo, Ceveo
KAPU
KAPUnk: Hiena, Barrier Reef / the Great
KAPU
Vivere Merda, Pervy Pissheads, Ruined Nation
KAPU
Rapper lesen Rapper
KAPU
P O S T M A N / Lady Lynch
KAPU
Savanah - Minus Green - Intra
KAPU
KAPU Barkonzert: Eastwood & Fullsteam
KAPU
Subact, Trieblaut, Tokamak Reaktor
KAPU
Flying Eyes & Blind Butcher
KAPU
Emma Ruth Rundle, Jaye Jayle, Doomina
KAPU

Das am meisten erwartete Veranstaltungen in Linz :

1. ICE CREAM & FOOD Festival - Schillerpark Linz
Streetfood Festival Linz 14-16.10.16
Käptn Peng & Die Tentakel von Delphi | Posthof Linz
Posthof - Zeitkultur am Hafen
Harry Potter und der Stein der Weisen live in Concert - Linz
TipsArena Linz
FM4 Indiekiste mit Portugal. The Man / Steaming Satellites
Posthof - Zeitkultur am Hafen
Drum&Bass vs. Jungle //Summer Special
Club Spielplatz
Arch Enemy, Jinjer presented by Mind Over Matter
Posthof - Zeitkultur am Hafen
Ars Electronica Opening
Postcity Linz
Ars Electronica Festival 2017
Ars Electronica
Garmin LadiesRun Linz präsentiert von der BezirksRundschau
Linz, Upper Austria, Austria
3. Streetfood Festival - Schillerpark Linz- Eintritt frei!
Schillerpark Linz