Berthold Seliger: Klassikkampf (Lesung) @ Stwst Stadtwerkstatt, Linz [11. Januar]

Berthold Seliger: Klassikkampf (Lesung)


43
11.
Januar
20:00 - 22:00

 Facebook-Veranstaltungen
Stwst Stadtwerkstatt
Kirchengasse 4, 4040 Linz
„Warum fasziniert uns Nachgeborene der Gesang von Maria Callas bis heute? Weil Maria Callas singt, wie Malcolm X und Martin Luther King ihre Reden hielten und Politik gemacht haben, mit Haltung, mit unbedingtem Einsatz und aus existenzieller Notwendigkeit heraus.“

Auch die glamouröse Eröffnung der Hamburger Elbphilharmonie konnte die tiefe Krise der klassischen Musik nicht übertünchen: Sie ist im Ritual erstarrt, das Repertoire bleibt konventionell und Konzertbesuche dienen oft nur dem elitären Distinktionsbedürfnis.

Unterdessen versuchen die Musikkonzerne mit Entspannungs-CDs für gestresste Manager und der cleanen Inszenierung geigender Schönheiten gegen sinkende Verkäufe anzukämpfen. Doch trotz dieser Anbiederung schreitet die Entfremdung der klassischen Musik von der Masse der Menschen immer weiter fort — wer würde heute noch davon zu träumen wagen, dass die sogenannte Unterschicht ihr Glück in der Klassik finden könnte?

Angesichts dieses Elends der Ernsten Musik fordert Berthold Seliger, „Deutschlands eloquentester Konzertagent“ (Berliner Zeitung), einen neuen Klassikkampf um die verdrängten Potenziale der Musik. Er wirft einen kenntnisreichen Blick hinter die Kulissen des heutigen Klassikbetriebs und ruft mit Verve in Erinnerung, daß die Ernste Musik entgegen der heutigen Mutlosigkeit und Verflachung eigentlich von Mozart über Beethoven bis Eisler und Abbado immer auf die Revolutionierung der Schönheit und damit auch der realen gesellschaftlichen Verhältnisse zielte; es ging um nichts weniger als um Fortschritt und Glück.

Seliger erklärt, was es mit „Musik als Sprache, die (nicht) jeder versteht“ auf sich hat, er plädiert ausdrücklich für die Trennung in Ernste und Unterhaltungsmusik (setzt sich allerdings für eine neue Kategorisierung jenseits von Klassik und Pop ein) und dafür, die Klassiker vom Podest zu holen und wieder zu nutzen, statt sie nur anzubeten. In einem ausführlichen Kapitel zur Bildung fordert er eine komplette Revidierung der neoliberalen Bildungspolitik der letzten Jahrzehnte zugunsten einer Neuorientierung an den „humanities“ und vor allem auch zugunsten der „outerclass“. Schließlich schildert Seliger in einem großen Kapitel zu Beethoven den Komponisten als gesellschaftliches Wesen, der auch heutigen Musiker*innen aller Sparten als Beispiel für eine Musik mit Haltung dienen kann, und erläutert das „Prinzip Dire Straits“, dem er das „Prinzip Beethoven“ entgegensetzt.

Seliger fordert nichts weniger als die Rettung des revolutionären Glutkerns der „Klassik“, die nur über ihre breite gesellschaftliche Wiederaneignung gelingen kann und die wie Bildung und Kultur in den letzten Jahrhunderten immer wieder aufs Neue erkämpft werden muss. So ist seine schonungslose Kritik an der gegenwärtigen Misere am Ende nichts weniger als eine flammende Liebeserklärung an die „klassische“, an die Ernste Musik.
Diskussion
image
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen.
Registrieren Sie sich schnell oder autorisieren Sie sich.

Die nächsten Veranstaltungen @ Stwst Stadtwerkstatt:

Mindbreakfast EP-Release //lou asril&spacexpress // Steel&Copper
Stwst Stadtwerkstatt
Qlash: Scheibsta & die Buben, Kravali, Mischgeschick DJs
Stwst Stadtwerkstatt
Sofa Surfers: 20 | Stadtwerkstatt Linz
Stwst Stadtwerkstatt
Hackedepicciotto + Gigaldi - Winter | Stadtwerkstatt Linz
Stwst Stadtwerkstatt
The Future Sound pres. Wælder (DE) & DVRST
Stwst Stadtwerkstatt
Bass.invadaz present Foreign Concept (UK)
Stwst Stadtwerkstatt
O Wow! Tanzabend mit dem Soul Lobster DJ Team
Stwst Stadtwerkstatt
Disco # 2008 celebrates Garage Punk
Stwst Stadtwerkstatt
The Future Sound pres. Bambooman (Accidental / UK) & dot
Stwst Stadtwerkstatt
Kinder der Revolution Tour - Linz (A)
Stwst Stadtwerkstatt
Vizediktator at Stadtwerkstatt (March 10, 2018)
Stwst Stadtwerkstatt
Vizediktator // Slavica EP Release // Trubel @stwst
Stwst Stadtwerkstatt
Nextcomic Nightline pres. DJ Sotofett
Stwst Stadtwerkstatt
Retrogott, Kutmasta Kurt & Motion Man - live in Linz
Stwst Stadtwerkstatt
Listener, Levi the Poet | Stadtwerkstatt Linz
Stwst Stadtwerkstatt
The Crispies, Trouble by design | Stadtwerkstatt Linz
Stwst Stadtwerkstatt
Shredfest Vol. 4 / Steel City's Finest Metal
Stwst Stadtwerkstatt
Urban Affairs **Easter Sunday Special**
Stwst Stadtwerkstatt
Noppen Air Warm Up Qlash: Buntspecht, Yukno, Astro Kit
Stwst Stadtwerkstatt

Das am meisten erwartete Veranstaltungen in Linz :

17. Oberbank Linz Donau Marathon
Linz Marathon
Milky Chance • Posthof • Linz (Ausverkauft)
Posthof - Zeitkultur am Hafen
30. Internationaler Linzer "3-Brückenlauf"
3-Brückenlauf
Bilderbuch 2018 // Linz // SOLD OUT
Posthof - Zeitkultur am Hafen
20 Jahre - Rad Total im Donautal 2018
Donauradweg
Helge Schneider "Ene Mene Mopel"
Landestheater Linz
Die Eiskönigin - Völlig Unverfroren in concert
TipsArena Linz
Natürliche und Künstliche Intelligenz
Ars Electronica
Delinquent Habits: It Could Be Round Two - Part II Tour
Posthof - Zeitkultur am Hafen
Ausverkauft • Jennifer Rostock • BEST of TOUR 2018 • Linz
Posthof - Zeitkultur am Hafen