Ausstellung: Andrea van der Straeten @ Splace am Hauptplatz. Die Galerie der Kunstuniversität Linz, Linz [vom 5. Juni bis 28. Juli]

Ausstellung: Andrea van der Straeten


126
5.
Jun.
 
- 28.
Jul.
18:00 - 18:00

 Facebook-Veranstaltungen
Splace am Hauptplatz. Die Galerie der Kunstuniversität Linz
Hauptplatz 6, 4020 Linz, Austria
𝗔𝗻𝗱𝗿𝗲𝗮 𝘃𝗮𝗻 𝗱𝗲𝗿 𝗦𝘁𝗿𝗮𝗲𝘁𝗲𝗻

Öffnungszeiten der Ausstellung:
Dienstag bis Freitag von 11.00 bis 18.00 Uhr
Samstag von 14.00 bis 18.00 Uhr
Sonntag geschlossen

Sie flirtet gern mit dem Unkonventionellen, dem Subversiven und Experimentellen, sie verkauft unanständige Wörter, diskutiert die Vorrangstellung zwischen Kunstwerk und Künstler und macht damit ein breites Bezugsnetz auf, das von feministischen Autorinnen über die erstaunliche Vielfalt von Schimpfworten und Flüchen bis zur politischen Rede reicht. Sie ließ männliche Künstlerkollegen Gemüse schnitzen und dabei über Kinder und Karrieren diskutieren (Du meine Rettichblume, 1997), inszenierte aufwändig die Nicht-Entstehung eines fiktiven Filmes (Haus der Kälte 1998), oder verbreitete in Montagen von politischen Aussagen heimliche Nachrichten (Kassiber 02): Verhaltet euch ruhig und spart schneller, hieß es auf einem der offiziellen Plakaten des steirischen herbstes 2002, der das Thema Fremdkörper der ersten blau-schwarzen Regierung zugeworfen hatte. Ein aktuelles Update solcher Politiker-Phrasen in türkis-schwarz oder rot lädt zum Räsonieren ein: Werte, Generationen, Sicherheit, Stabilität waren es dort, Ordnungsprinzip und Sparmodelle sind es da. Politischer Populismus oder Immobilienspekulationen sind wiederkehrende Themen, es muss bei van der Straeten aber nicht immer (politisch) korrekt zugehen, es darf auch anstößig – Kill all artists – und natürlich humorvoll oder polemisch sein, chaotisch oder merk.würdig, aber vor allem muss es großzügig bleiben. Andrea van der Straeten sieht Sprache als Material, das sich formen und visualisieren lässt, das Doppelbedeutungen (noch – still), Bedeutungsdrehungen (lauter flüstern), gewandte und abgewandte Assoziationen oder überraschende Wortfolgen zulässt, und van der Straetens Aufstand gegen das aufgeräumte Denken unterstützen kann.

Für ihre Soloshow im Splace am Hauptplatz. Die Galerie der Kunstuniversität Linz hat Andrea van der Straeten anlässlich ihres letzten Semesters nach 23 Jahren an der Kunstuniversität Linz eine Auswahl zusammengestellt, die ihr vielgestaltiges Denken, Arbeiten und ihren Umgang mit Medien und Präsentationsformen vermittelt. Eine kurze Performance der Künstlerin am Eröffnungsabend hat einerseits einen kunstimmanenten Bezug, weil sie das Aufgreifen und Editieren von bestehende Materialien thematisiert, und ist andererseits eine polemische Reaktion auf die wachsenden Lehr- und Administrationsverpflichtungen einer weiblichen, universitären Arbeitskraft.
[Ruth Horak, Kunsthistorikerin und Kuratorin für Fotografie und bildende Kunst]

http://andreavanderstraeten.net

| Eröffnung: 5. Juni 2018, 18.00 Uhr; Ausstellung bis 28. Juli 2018 im splace am Hauptplatz, Hauptplatz 6, 4020 Linz |

Begrüßung durch Sabine Pollak, Vizerektorin Kunstuniversität Linz. Zur Ausstellung spricht Ruth Horak, Kunsthistorikerin und Kuratorin für Zeitgenössische Kunst und Fotografie.

Performance: ca. 19.30 Uhr
Diskussion
image
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen.
Registrieren Sie sich schnell oder autorisieren Sie sich.

Das am meisten erwartete Veranstaltungen in Linz :

Open Air Kino an der Donaulände
Sparkasse OÖ Visualisierte Klangwolke 2018
Brucknerhaus Linz
DHL airport NIGHT RUN
Blue Danube Airport Linz - Flughafen Linz GesmbH
LINZ AG Nachklangwolke mit Leyya
Sandburg - Strand küsst Bar
Techno Dampfer w/ Klangkarussell Linz
Linz Stadt
Dub Fx - Posthof Linz
Posthof - Zeitkultur am Hafen
Pflasterspektakel, Linz Festival
Linz, Austria
LASK - Lillestrøm Sportsklubb
Stadion der Stadt Linz
Street Food Market Linz . Eintritt Frei
Linz, Austria
Xavier Rudd - Posthof Linz
Posthof - Zeitkultur am Hafen